Gesundheit

Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. – Arthur Schopenhauer

Die WHO (World Health Organisation) sagt voraus, dass bis zum Jahr 2020 in der westlichen Welt die psychischen Krankheiten die körperlichen Krankheiten überholt haben werden. Der Preis dieser Entwicklung ist bereits auch volkswirtschaftlich berechnet worden: Laut einer Studie der AOK von 2012 wird der gesamtwirtschaftlichen Schaden, der durch Burnouts, Depressionen und andere psychische Krankheiten entsteht, auf über 4 Milliarden Euro beziffert  – Tendenz steigend.

In der Arbeitswelt wird intensiv über stetig wachsender Zeitmangel, Selbstausbeutung und krank machende Überforderung diskutiert. “Weniger Haben – mehr Sein, Entschleunigung, Me-Time, flexible Arbeitszeiten”, so klingen die gewünschten Alternativen aus der gestresseten Leistungskonsumgesellschaft sowie die Forderungen von menschenfreundlichen Politikern.

In der Realität haben sämtliche Gesundheitsreformen der Vergangenheit die Privatisierung der menschlichen Gesundheit zur Folge gehabt. Das gesamte Geschäftsmodell der Chemie- und Pharmaindustrie basiert nicht auf gesunden, sondern auf kranken Menschen. In Krankenhäusern, Pflege- und Senioreneinrichtungen regiert das Gesetz “Zeit ist Geld”. Gesunde Ernährung ist nach wie vor ein Luxusgut, Allergien und Variationen neuer Krebsarten nehmen zu. Die Zwei-Klassen-Gesellschaft, gebildet aus arm und reich, wird im Gesundheitwesen ganz unverblümt auch so genannt, Kasse oder privat.

Das heutige beständige Wachstum, das die Pharmabranche zuverlässig abliefert, liegt nicht vorrangig an der Forschung und Entwicklung von Heilmitteln, die alle brauchen, sondern im Anstieg einer wachsenden Zahl kranker Menschen. Die Lösung liegt darin den gesunden, und besonders den kranken Menschen, dieser neo-liberalen Wirtschaftsdynamik zu entziehen. Ein Krankenhaus sollte nicht nur nicht, es darf nicht Teil eines auf Wachstum und Gewinnmaximierung ausgelegten Systems sein. Profit ist niemals wichtiger als Menschenwürde, dazu gehört auch die geistige und körperliche Unversehrtheit – Gesundheit

css.php